Tauchtauglichkeitsuntersuchungen

Diese Untersuchungen umfassen eine Inspektion des Hals-Nasen-Ohrenbereiches, sowie ein EKG und eine Lungenfunktionspr├╝fung (ab 40. Lebensjahr Belastungs-EKG).